Für Kiki

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stehe ich des Nachts unterm Sternenzelt,
    eröffnet sich eine neue Welt.

    Ich suche den aller schönsten Stern
    und gebe ihm deinen Namen,
    scheinbar hat er ihn gern,
    denn er beginnt noch heller zu strahlen.
    Dies tue ich ich Nacht für Nacht,
    sonst gäbe es Zwietracht unter ihnen,
    denn sie alle trachten nach mehr Pracht.

    Und so erleuchte ich das Himmelszelt
    heller und heller, für die ganze Welt.

    243 mal gelesen