iPhone 4 vorgestellt (Update!)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gestern Abend (MET) stellte Steve Jobs in San Francisco das neue iPhone 4 der Weltöffentlichkeit vor.

    Mr. Jobs präsentierte die acht großen Neuerungen persönlich, zu denen unter anderem das Retina-Display gehört. Laut dem Apple-CEO ist es das beste Handydisplay derzeit auf dem Markt – eine Äußerung, die so auch nicht anders zu erwarten war. Aber die technischen Daten des Retina-Displays sprechen für sich. So kommt es bei einer Diagonale von 3,5 Zoll auf eine Auflösung von beeindruckenden 960 x 640 Bildpunkten, was 326 Pixel pro Zoll entspricht. Das Kontrastverhältnis wird mit 800:1 beziffert. Das Display von Apples iPhone 4 ist auf dem Papier beeindruckend.

    Weitere große Neuerungen sind Videotelefonie, eine 5 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und HighDef-Videofunktion in 720p, sowie das neue iOS 4. Besonderes Augenmerk sollte aber auch dem lediglich 9,3 mm dicken Gehäuse zuteil werden. Im Edelstahlrahmen des iPhone 4 ist teilweise die Antenne verbaut. Sowohl Front als auch Rückseite sind aus einem speziellen Glas, das besonders stabil und unempfindlich gegen Kratzer sein soll. Ersteindruck: hochwertig.

    Eine detaillierte Vorstellungen findet ihr auf Apples Webseite. Mein erster Eindruck ist sehr positiv, wenn das iPhone 4 hält, was es verspricht, hat der Apfel-Konzern ein wirklich tolles Produkt geschaffen. Man darf auf die ersten Tests gespannt sein, aber ich denke nicht, dass das neue iPhone sich eine größere Blöße geben wird.

    Verkaufsstart in Deutschland ist der 24. Juni 2010. Wer das Handy vertreiben dürfen wird, wurde noch nicht genannt, aber wahrscheinlich wird es wieder T-Mobile sein. Hoffentlich wird es dieses Mal direkt zur Markteinführung eine SIM-Lock-freie Variante geben.

    Update: Vorverkauf des iPhone 4 startet am 15.06. bei der Telekom, die weiterhin Exklusiv-Partner von Apple bleibt.

    Bild: Chip.de

    1.022 mal gelesen